Das PSI.vision Institut für Forschung und Anwendung von nicht-lokaler Wahrnehmung ist ein unabhängiges, privates Forschungsinstitut und ein Projekt von PSI unit.

 

PSI unit arbeitet als Dienstleistungsunternehmen im Bereich Remote Viewing. Daneben widmet sich PSI unit der Forschung und Öffentlichkeitsarbeit zum Thema Remote Viewing. Das Verständnis der Funktionalität von PSI-Prozessen erachten wir als wesentlichen Faktor für eine Anwendungsbasis dieser Methodik. Wir arbeiten gern mit allen zusammen, die sich um Aufklärung und Bildung in diesen Bereichen bemühen.

Person Perception - PSI.vision
16063
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-16063,bridge-core-3.0.5,qode-page-transition-enabled,ajax_updown,page_not_loaded,,qode-title-hidden,side_area_uncovered_from_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-29.1,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,qode_header_in_grid,qode-wpml-enabled,wpb-js-composer js-comp-ver-6.10.0,vc_responsive
Akzeptierte Protokolle

CRV (IV), TRV (VI)

Maximale Teilnehmerzahl

1 (persönliches Training)

Teilnahmegebühr

250 € oder PSI unit Stipendium

Date
Category
Weiterbildung
About This Project

Dies ist ein Trainingsmodul für die Personenwahrnehmung. Der Trainingsaufbau ist geeignet für Viewer, die mindestens CRV Stufe IV oder TRV Stufe VI beherrschen.

 

Das Training findet in einem 1:1-Training per Onlineschulung nach individueller Zeiteinteilung.

 

Die Sessions müssen im Anschluss an den View transkribiert werden und digital vorliegen. Der Viewer erhält detailliertes Session-Feedback und eine Statistik über seine Trefferquote.

 

Wir verwenden Englisch als Arbeitssprache für die angewandte operationale Arbeit. (Ausnahme: Deutsche Teilnehmer können in deutscher Sprache arbeiten.) Für Nicht-Muttersprachler: Fließendes Sprechen ist keine Voraussetzung, sondern nur die schriftliche Anwendung. Zur Hilfe bei Übersetzungsfragen können wir aus eigener Erfahrung das kostenlose Übersetzertool „deepl.com“ sehr empfehlen.

 


Jeder Teilnehmer erhält eine Bescheinigung für erfolgreiche Teilnahme an der Weiterbildung.